Cockpit

Lokale Dateien mit PC oder Mac synchronisieren

Mithilfe unseres Tools Localmind Sync kannst du lokale Dateien von deinem PC oder Mac direkt mit Localmind Cockpit synchronisieren.

Hinweis: Die lokalen Ordner müssen nicht zwingend komplett lokal sein, sondern können auch eingebundene OneDrive, Dropbox, Google Drive oder Sharepoint-Ordner auf deinem Rechner sein.

Schritt 1 - Localmind Sync herunterladen

Lade hier die aktuellste Version von Localmind Sync herunter.

Schritt 2 - Localmind Sync installieren

Für Windows:

  1. Öffne die heruntergeladene ZIP-Datei und entpacke sie.
  2. Gehe in den entpackten Ordner und führe die LocalmindSyncSetup.exe Datei mit einem Doppelklick aus.
  3. Damit wird die Software installiert und wird anschließend geöffnet.

Für Mac:

Installationsanleitung folgt nach Release der Mac-Version.

Weitere Hinweise:

Die Software bleibt auch nach dem Schließen im Hintergrund aktiv, sodass deine Daten stetig synchron bleiben. Du findest sie im System Tray rechts unten, erkennbar am Localmind Symbol. Bei Mac findest du sie in der oberen Menüleiste rechts.

Schritt 3 - Localmind Sync mit Cockpit verbinden

Localmind Cockpit Zugangsdaten

Zuallererst geben wir im Abschnitt Localmind Cockpit Zugangsdaten die API URL und den API-Schlüssel deines Cockpits an.

  • Cockpit API URL: Diese lautet bei Localmind Cockpit immer https://api.cockpit.localmind.ai
    Falls du Localmind Cockpit als On-Premise Lösung installiert hast, hast du eine andere API URL, welche dir von deinem Systemadministrator oder Localmind Betreuer mitgeteilt werden kann.
  • Cockpit API SchlüsselDiesen findest du im Cockpit unter folgendem Link.

Synchronisierte Ordner & Datenpools

In diesem Abschnitt kannst du nun deine lokalen Ordner mit Datenpools aus dem Cockpit verbinden. Klicke dazu einfach auf den Button “+ Ordner hinzufügen”

  • Ordnerpfad: Klicke auf das 📂 Ordner-Symbol, um den Ordner auszuwählen, den du synchronisieren magst.
  • Datenpool IDDies ist die ID des Datenpools, welchen du verknüpfen möchtest. Die Datenpool ID findest du, indem du im Cockpit auf Datenpools klickst, einen Datenpool auswählst und dann oben im Reiter auf Einstellungen klickst.

Wiederhole diesen Vorgang, so oft du es benötigst. Klicke dazu einfach wieder auf den “+ Ordner hinzufügen” Button, um weitere Ordner hinzuzufügen. Um Ordner wieder zu entfernen, klicke auf das ❌ Entfernen-Symbol. 

Schritt 4 - Daten synchronisieren

Nun kann es mit der Synchronisierung losgehen. Klicke dazu im Menü oben auf den Sync Button.

Wenn du schon Daten in deinen Ordnern hattest, wurde die Synchronisation automatisch gestartet. Das siehst du am Sync Log, welcher sich nun mit Daten füllt. Es wird dir außerdem angezeigt, wie viele Dateien schon synchronisiert und wie viele übrig sind.

Wenn du noch keine Daten im Ordner hast, beginne jetzt damit, Daten in den Ordner zu schieben. Alle Daten, die vom Cockpit unterstützt werden, werden automatisch synchronisiert. Alle nicht unterstützten Daten werden ignoriert.

Das war’s – deine Daten werden nun synchronisiert!

Dieser Vorgang kann nun eine Weile dauern. Sobald der Sync fertig ist, wird dir das in der App mitgeteilt. Deine Daten werden nun immer automatisch aktuell gehalten, da Localmind Sync in regelmäßigen Abständen im Hintergrund prüft, wie die aktuelle Datenlage ist. Wenn sich Daten im Ordner ändern, neue Daten hinzukommen oder Daten entfernt werden, erkennt das Localmind Sync automatisch und synchronisiert den aktuellen lokalen Stand der Daten mit deinem Cockpit.

Hinweis: Wenn sich in deinen Ordnern fehlerhafte Dateien befinden (wie beispielsweise PDFs, deren Text nicht ausgelesen werden kann, weil es sich um Bilder handelt oder ähnliches), werden diese im Sync Log angezeigt und als fehlerhaft markiert. Diese Daten kannst du aus deinem Ordner manuell entfernen, oder im Sync belassen.

Lokale und sichere KI-Lösungen.

Kontaktiere uns bei Fragen unter hello@localmind.ai